Spenden für die Stiftung Asienhaus

philippinen aktuell: Menschenrechte

Rückblick: UN-Sonderberichtserstatterin für freie Meinungsäußerung besuchte die Philippinen und veröffentlicht erste Ergebnisse; Menschenrechtsverletzungen setzten sich derweil fort

Weiterlesen

philippinen aktuell: Innenpolitik

Rückblick: Risse in der Koalition zwischen den Familien Duterte und Marcos stellen die gesamte philippinische Politik in Frage

Mehr

philippinen aktuell: Außenpolitik

Rückblick: Spannungen im Südchinesischen Meer; Asienstrategie des BMZ; Außenministerin Annalena Baerbock besucht die Philippinen; Ausblick: Präsident…

Mehr
Nickelabbau Morowali Indonesien

Nachgefragt: Bergbau in Indonesien und die Rohstoffwende

Michael Reckordt von PowerShift arbeitet zur Rohstoffwende. Kürzlich war er in Indonesien. Was nimmt er mit?

Mehr

Anke-Reese-Stipendium 2024 an Albrecht Eckert vergeben

Albrecht Eckert wird sein Praktikum beim ICON-SP (Intercultural Organizations Network for Solidarity and Peace) auf den Philippinen absolvieren.…

Mehr
Wahlzettel Indonesien

Indonesien: Ruhe in Frieden, Demokratie!

Das bevölkerungsreichste Land Südostasiens hat gewählt. Ex-General Prabowo erklärt sich zum Sieger. Doch gab es wirklich eine ‚Wahl‘? Ein Kommentar.

Mehr
Wahlplakate in Jakarta 2024

Wahlen in Indonesien: Vorberichte von Medien und Zivilgesellschaft

Zusammenstellung von Medienberichten und zivilgesellschaftlichen Beiträgen zu den Wahlen in Indonesien am 14. Februar 2024.

Mehr
Foto Westpapua

„Indonesien spielt mehr und mehr eine geopolitisch wichtige Rolle“

Interview zu den menschenrechtlichen Entwicklungen in Westpapua und den möglichen Folgen der Wahlen 2024 für die Region.

Mehr
Könnte Jokowis Nachfolger werden: Prabowo Subianto. Wahlplakat in Jakarta. © Hendra Pasuhuk

“Toxische Verordnungen müssen abgeschafft werden”

In Jokowis zweiter Amtszeit hat die Diskriminierung von Minderheiten in Indonesien zugenommen, so der Menschenrechtler Andreas Harsono.

Mehr
Oppositionsparteien wie die Candlelight Party können zwar optisch noch Räume besetzen. De facto sind sie aber wirkungslos gegen die regierende CPP. ©Simon Kaack/südostasien

Wahlen ohne Wahlmöglichkeiten

Einschränkungen der Meinungsfreiheit bis zu Massenprozessen gegen Oppositionsmitglieder – der demokratische Raum in Kambodscha schwindet.

Mehr

Climate crisis and climate justice from Philippine-German perspectives

In September 2023 the philippinenbüro annual seminar in Bonn discussed the current state of the climate crisis globally and in the Philippines. It…

Mehr
Kendeng-Gebirge Proteste

Artivismus: Die Kunst des Aktivismus

In seinem aktuellen Buch geht Edwin Jurriëns der Frage nach, wie Künstler:innen Umweltkampagnen in Indonesien bereichern. Eine Rezension.

Mehr
Strasse in Westpapua

Wahlen in Indonesien: Folgen für Westpapua

Das neue Journal des Westpapua-Netzwerks rückt die bevorstehenden Wahlen in Indonesien und die Folgen für Westpapua in den Mittelpunkt.

Mehr
Hand in Hand - jetzt solidarisch aktiv werden!

Hand in Hand - jetzt solidarisch aktiv werden!

Wir sind dabei! philippinenbüro und Stiftung Asienhaus rufen mit auf: Für Solidarität und Respekt, gegen Hass und Hetze. Für Gerechtigkeit und…

Mehr
So viel Wahl an einem Tag war in Indonesien noch nie: Am 14. Februar 2024 sind rund 200 Millionen Wahlberechtigte aufgerufen, Regierung und Parlamente auf nationaler, Provinz- und lokaler Ebene zu bestimmen. Unser Foto zeigt Wahlplakate in der Provinz Westjava. © Hendra Pasuhuk

südostasien (1/24): Wahlen, Demokratie und Menschenrechte

Die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift Südostasien widmet sich den Themen Wahlen, Demokratie und Menschenrechte

Mehr

Wahlen in Indonesien: Interviews, Analysen, Meinungen

Artikelserie von Watch Indonesia! zu den Wahlen in Indonesien mit zahlreichen Stimmen aus der Zivilgesellschaft.

Mehr