Spenden für die Stiftung Asienhaus

Blickwechsel: Die Rolle der philippinischen Diaspora bei den Wahlen

Am 9. Mai 2022 finden die Präsidentschafts- und Parlamentswahlen in den Philippinen statt und auch in der Diaspora ist der Wahlkampf in vollem Gange. Nach sechs Jahren Präsidentschaft Rodrigo Dutertes und mit dem kommenden Ende seiner Amtszeit stellt sich die Frage, was die Menschen von den Wahlen 2022 erwarten.

Weiterlesen

Blickwechsel: Krisenhilfe nur für Reiche

Im Interview berichtet Sonny Africa über die grassierende Armut in den Philippinen, die weltweit wohl härtesten und längsten Lockdowns infolge der…

Mehr

Blickwechsel: Klimagerechtigkeit ist kein Terrorakt, sondern ein Grundrecht

„Climate Justice Now!“ – „Klimagerechtigkeit, jetzt!“ ist zum globalen Motto der Klimaaktivist*innen geworden. Es geht nicht nur darum aufzuzeigen,…

Mehr

Blickwechsel: Gesundheit, Macht und soziale Ungleichheit?! Der Umgang mit der Corona-Pandemie in den Philippinen

Der Corona-Lockdown in den Philippinen von März bis Ende Mai 2020 gilt als einer der härtesten Lockdowns der Welt. Die staatliche Pandemiebekämpfung…

Mehr
Corona-Pandemie, philippinische Seeleute, Krankenpfleger*innen, LKW-Fahrer und Diaspora in Deutschland

Blickwechsel: Corona und OFWs in Deutschland – von Arbeitserleichterung bis zur absoluten Prekarisierung

Der Arbeitsalltag und das Privatleben von Oversea Filipino/a Workers (OFW) weltweit und in Deutschland ist seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie…

Mehr

Blickwechsel: Schleichende Eindämmung von Freiheiten

Unter dem Deckmantel der Corona-Pandemie nutzen einige südostasiatische Regierungen den Ausnahmezustand, um Grundrechte weiter einzuschränken und…

Mehr

Blickwechsel: China, the Belt & Road Initiative and waste management

Die chinesische Belt and Road Initiative (BRI) muss das Thema der globalen Müllentsorgung aufgreifen, so argumentierten Andreea Leonte und He Linghui…

Mehr

Blickwechsel China: BRI und Südostasien

In dem Policy Briefing "Chinese infrastructure investments in Southeast Asia and their implications for the region" stellt Narayanan Ganesan die…

Mehr

Blickwechsel Philippinen: Dutertismo Teil II

Seit dem Amtsantritt von R. Duterte zeichnen sich in der philippinischen Regierung immer mehr populistische und autoritäre Züge ab. Welche…

Mehr

Blickwechsel Philippinen: Dutertismo in Aktion- Teil I

Der seit Ende Juni 2016 amtierende Präsident der Philippinen, Rodrigo R. Duterte, polarisiert die Gesellschaft des Inselstaates wie kein*e…

Mehr

Blickwechsel: Philippinen - Kämpfen für den Frieden

Duterte verhängt das 60-tägige Kriegsrecht über die gesamte südliche Insel Mindanao. Zwei Monate später verlängern der Senat und das…

Mehr

Blickwechsel: Two Belts, One Road? The role of Africa in China’s Belt & Road Initiative

In diesem Policy Briefing erweitert Julia Breuer unsere Perspektive über die Seidenstraßenstrategie indem sie aufzeigt, dass diese nicht nur Eurasien,…

Mehr

Blickwechsel Philippinen: Verkündigung des Kriegsrechts in Mindanao

"Seid unbesorgt, dieser Krieg ist nicht gefährlich"

 

»Wir haben alles im Griff.«, so beruhigte Duterte die Bürger*innen im Süden der Philippinen,…

Mehr

Blickwechsel: OBOR und die Sino-Mongolische Beziehung

Die Mongolei spielt eine Schlüsselrolle in der neuen Seidenstraßenstrategie Chinas. Sie ist Teil des China-Mongolei-Russland Wirtschaftskorridors. Der…

Mehr

Blickwechsel 2/17: Killing Fields und Volkskrieg in den Philippinen

Das hier erstmals in deutscher Übersetzung veröffentlichte, wiewohl gekürzte Interview von Epifanio San Juan jr., einem der herausragenden…

Mehr

Blickwechsel 11/16: Philippinen - Das Phänomen Duterte

Das Phänomen Duterte ist mehr als eine Person, es ist eine populistische Haltung geworden, die jetzt schon tiefe Graben in der philippinischen…

Mehr