Klicken Sie hier, wenn Sie diese Mail nicht oder nicht richtig lesen können

Stiftung Asienhaus Asienhaus-Rundbrief
Asienhaus Rundbrief
Einladung zum 4. Asientag am 16. April in Köln
"Im Windschatten des Wachstums: Ungleichheiten, Extraktivismus, Bewegungen"
Asien durchlebt eine eindrucksvolle wirtschaftliche Entwicklung. Handelsvolumen steigen, die internationale Wettbewerbsfähigkeit verbessert sich stetig. Wird der Boom anhalten? Schon jetzt profitieren viele Menschen nicht von der Entwicklung, die Modernisierung und Wachstum versprechen.

Im Gegenteil, die Einkommensgegensätze werden vielerorts größer und neue soziale Ungleichheiten entstehen. Die Unterschiede zwischen ressourcenreichen und ressourcenarmen Regionen wachsen. Die Ausbeutung natürlicher Rohstoffe und der enorme Landbedarf für den Anbau sogenannter „boom crops“ zerstören die Lebensgrundlage vieler lokaler Gemeinschaften. Im Windschatten des Wachstums verstärken sich so bestehende Herausforderungen und entstehen neue.

Auf dem Workshop "Myanmar nach den Wahlen - Perspektiven für eine erfolgreiche Transition" werden Esther Tenberg (AG Burma) und Genia Findeisen (Südostasien Informationsstelle) die neuen Machtverhältnisse im Land nach den Wahlen diskutieren. Im Anschluß wird Melanie Bartsch-Heckenbücker (Südostasien Informationsstelle) durch Ihre Fotoausstellung zu Myanmar führen.

Wir laden Sie herzlich ein, sich am 16. April in der Alten Feuerwache Köln zu aktuellen Entwicklungen zu informieren. Bringen Sie Ihre Ansichten und Erfahrungen in die Diskussionen ein und lernen Sie die Arbeit von Nichtregierungsorganisationen kennen.

Hier geht es zum Programmflyer

Anmeldung bis 14. April 2016 per E-Mail an Majid Lenz: anmeldung.asientag2016(at)asienhaus.de

oder über unser Online-Anmeldeformular

oder rufen Sie an: 0221 716 121-11 oder -13

Teilnahmebeitrag (einschließlich Mittagessen): 10 Euro / 5 Euro ermäßigt

Veranstaltungsort: Bürgerzentrum Alte Feuerwache Köln, Melchiorstr. 3, 50670 Köln

Eine gemeinsame Veranstaltung von Stiftung Asienhaus und philippinenbüro in Kooperation mit der Südostasien Informationsstelle.

Burma-Initiative

Spendenbutton


Südostasien 1-2016:

LGBTIQ in Südostasien

SOA 1/2016



Folge uns auf:

Facebook   Twitter


Tel. 0221-716121-25
www.asienhaus.de/burma

Hier können Sie den Rundbrief abbestellen! - Und hier können Sie ihn bestellen!
Dieser Rundbrief wurde an folgende e-mail-Adresse geschickt:
Kontakt: Christina Grein, Burma-Initiative/Stiftung Asienhaus, Hohenzollernring 52, 50672 Köln, burma@asienhaus.de