Klicken Sie hier, wenn Sie diese Mail nicht oder nicht richtig lesen können

Stiftung Asienhaus Asienhaus-Rundbrief
Asienhaus Rundbrief
Veranstaltungshinweise zu Myanmar
 16. Juni, Berlin: Diskussion mit Vertreter_innen der WFD-Partnerorganisationen in Myanmar (Burma)
Seit Anfang 2016 führen drei zivilgesellschaftliche Organisationen - die Kachin Development Group, das Naushawng Education Network und Pyi Nyein Thu Kha - Aktionsforschungen durch. Sie dienen der Vorbereitung einer langfristigen Zusammenarbeit mit dem Weltfriedensdienst. Die Partner präsentieren nun erste Ergebnisse. Darüber hinaus wird Gelegenheit sein, mit unseren Gästen über die aktuellen politischen Entwicklungen in Myanmar und Deutschland ins Gespräch zu kommen und dabei die Perspektive junger, politisch und sozial engagierter Akteure aus der Zivilgesellschaft kennenzulernen.
Mehr Informationen
23.-25. Juni, Berlin: Myanmarforschung 2016: Interdisziplinäre Erkundungen eines Landes im Wandel
Die Myanmar Study Group lädt dieses Jahr zur Tagung "Myanmarforschung 2016. Interdisziplinäre Erkundungen eines Landes im Wandel" vom 23. bis 25. Juni ein. Die Veranstaltung wird in Berlin an der Humboldt Universität zu Berlin, am Institut für Asien und Afrikawissenschaften und am Sozialwissenschaftlichen Institut stattfinden. Jede_R mit Interesse zum Land ist jederzeit herzlich willkommen. Der Eintritt ist kostenfrei.
Zum Programm
28. Juni, Berlin: Wie krank ist Burmas Gesundheitssystem?
Die gesundheitliche Versorgung der Bevölkerung stellt eine große Herausforderung für Burma dar. Mit der Veranstaltung soll über das Gesundheitswesen in Myanmar, sowie über die Aktivitäten der Bettina-Kattermann-Stiftung informiert werden. Myanmar steht nach dem Ende der Militärdiktatur vor großen politischen, wirtschaftlichen und sozialen Umwälzungen. Kaum zur Kenntnis genommen wird jedoch die weiterhin katastrophale Lage der Gesundheitsversorgung vor Ort. Wir laden Sie ein, einige Probleme des burmesischen Gesundheitssystems durch die Erfahrungsberichte von zwei Fachkräften kennenzulernen und mit uns zu diskutieren.
Zum Programm

Burma-Initiative

Spendenbutton


Südostasien 1-2016:

LGBTIQ in Südostasien

SOA 1/2016



Folge uns auf:

Facebook   Twitter


Tel. 0221-716121-25
www.asienhaus.de/burma

Hier können Sie den Rundbrief abbestellen! - Und hier können Sie ihn bestellen!
Dieser Rundbrief wurde an folgende e-mail-Adresse geschickt:
Kontakt: Christina Grein, Burma-Initiative/Stiftung Asienhaus, Hohenzollernring 52, 50672 Köln, burma@asienhaus.de