Klicken Sie hier, wenn Sie diese Mail nicht oder nicht richtig lesen können

Stiftung Asienhaus Asienhaus-Rundbrief
Asienhaus Rundbrief
Der Inhalt in Kürze Nr. 5/2014 / 21.5.2014
  1. 24.5., 9.00, Köln: Nepal-Tag 2014: Junges Nepal - Richtungswechsel?
  2. 30.5., 18.30, Köln: Eröffnung der 6. Kölner Indien-Woche (bis 8. Juni)
  3. 12.6., 20.00, Bad Honnef: Vortrag und Ausstellung "Medien- und Meinungsfreiheit in Südostasien"
1.) 24. Mai: Nepal-Tag 2014 - Junges Nepal - Richtungswechsel?
Rautenstrauch-Joost Museum, 9 - 18.30 Uhr, 20 Euro/ermäßigt 10 Euro
Am 24. Mai ist das Kölner Rautenstrauch-Joost Museum wie im vergangenen Jahr der Veranstaltungsort für den bundesweit bekannten Nepal-Tag der Deutsch-Nepalischen Gesellschaft". Schwerpunktthema der diesjährigen Jahrestagung ist das Thema "Jugend".
Hier zum Programm, Teilnahmebedingungen und Anmeldung
2.) 30. Mai, 18.30: Eröffnung der 6. Kölner Indienwoche (bis 8. Juni)
Rautenstrauch-Joost-Museum, 18:30 Uhr, Eintritt frei

Die Kölner Indienwoche bietet in diesem Jahr wieder einen Höhepunkt des kulturellen Zusammenlebens. Die Deutsch-Indische Gesellschaft Köln/Bonn stellt gemeinsam mit der Stadt Köln, dem Rautenstrauch-Joest-Museum, dem Internationalen Büro der Universität zu Köln, sowie zahlreichen anderen Organisationen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Politik, die unterschiedlichen Aspekte Indiens in einem abwechslungsreichen und umfassenden Programm zusammen.

3.) 12.6., 20.00, Bad Honnef, Vortrag zur Ausstellung "Medien und Meinungsfreiheit in Südostasien" (Ausstellung 28.5.-13.6.)
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit,
Lohfelder Straße 128, 53604 Bad Honnef

Die Wanderausstellung "Den Mutigen eine Stimme geben. Medien- und Meinungsfreiheit in Südostasien" kann vom 28. Mai bis zum 13. Juni 2014 bei der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit in Bad Honnef besucht werden. Am 12. Juni gibt es einen Vortrag zur Ausstellung um 20 Uhr.

Spendenbutton

Neuerscheinung
Handbuch Myanmar
19,90 Euro

Burma-Broschüre

Folge uns auf:

Facebook  Twitter Twitter


Tel. 0221-716121-0
www.asienhaus.de

Hier können Sie den Rundbrief abbestellen! - Und hier können Sie ihn bestellen!
Dieser Rundbrief wurde an folgende e-mail-Adresse geschickt:  %email%
Presserechtlich verantwortlich: Klaus Fritsche, Stiftung Asienhaus, Hohenzollernring 52, 50672 Köln