Spenden für die Stiftung Asienhaus

Blickwechsel: Philippinen - Kämpfen für den Frieden

Die Verlängerung des Kriegsrechts in Mindanao wird international kritisiert.

Duterte verhängt das 60-tägige Kriegsrecht über die gesamte südliche Insel Mindanao. Zwei Monate später verlängern der Senat und das Repräsentantenhaus das Kriegsrecht bis zum 31. Dezember 2017. Weitere Hintergründe und Auswirkungen gibt es im zweiten Blickwechsel zum Thema Kriegsrecht in Mindanao.

Autor:inneninformation

Anne Krahnstöver studiert Politikwissenschaft an der Universität Bonn.

Herausgeber
Stiftung Asienhaus
Publiziert am
in Schriftenreihe:
Blickwechsel
Sprache
deutsch
Kategorien Philippinen | Publikationen | Blickwechsel | philippinenbüro | Menschenrechte | Frieden & Konflikt | Zivilgesellschaft | Asienhaus

Mehr zu Philippinen

Zurück