Aktuelles aus dem Asienhaus

13.09.2017

Ergänzend zu unserer neuen BRI-Broschüre hier drei weitere Überblicksartikel zur 'Belt and Road Initiative' (BRI) von Uwe Hoering:

1) Chinesische Perlenkette, in: iz3w, August 2017, Nr. 362, Link 

2) Die ‚Neue Seidenstraßen-Initiative‘. Chinas Anlauf zu globaler Präsenz, in: Informationsbrief Weltwirtschaft & Entwicklung (W&E), Luxemburg, ...Mehr

12.09.2017
Rund 300.000 Rohingya und Muslim*innen sind über die Grenze nach Bangladesh geflohen. Auch tausende Menschen nicht-muslimischer Herkunft wurden aus ihren Dörfern vertrieben. Die Zahl der Flüchtenden vor der Gewalt im Norden des Rakhine-Staats steigt weiter rasant an. Mehr
12.09.2017
Rising sea levels and changing weather patterns are already having disastrous impacts on people in Southeast Asia. If carbon emissions keep on rising, future sea levels will threaten the existence of some of the largest cities in the region. Mehr
07.09.2017
u.a. mit der neuen China-Broschüre: "Wohin führen die Neuen Seidenstraßen?, Blickwechsel: Philippinen - Kämpfen für den Frieden und anstehenden spannenden Veranstaltungen im September und Oktober Mehr
07.09.2017
Die vierteilige Gesprächsreihe vermittelt ein differenziertes Bild über das Schwellenland Indonesien – das viertbevölkerungsreichste Land der Erde, den weltgrößten Archipel, das Land mit den weltweit meisten Muslimen. Mehr
04.09.2017
Die indische Verlegerin und Frauenrechtlerin Urvashi Butalia ist am 28. August 2017 in Weimar zusammen der Schriftstellerin Emily Nasrallah (Libanon) und der Bürgerrechtlerin Irina Scherbakowa (Russland) mit der Goethe-Medaille ausgezeichnet worden. Die Preisträgerinnen bezögen „mit ihrer Arbeit zu politischen Entwicklungen in ihren Heimatländern mutig Stellung“. Mehr
30.08.2017
u.a. zur Lage in Rakhine, dem Abschlussbericht der Advisory Commission on Rakhine, der Rolle von Frauen im Friedensprozess und Verletzung der Pressefreiheit in Myanmar Mehr
29.08.2017
Am 25. August 2017 hat die Advisory Commission on Rakhine State unter Leitung von Kofi Annan ihren Abschlussbericht mit detaillierten Empfehlungen an die myanmarische Regierung vorgestellt. Myanmars Regierung verkündete inzwischen, die Empfehlungen sobald wie möglich umsetzen zu wollen. Mehr
18.08.2017

Mit der Belt and Road Initiative (BRI) möchte China Asien, Afrika und Europa auf dem Land-(›Belt‹) und Seeweg (›Road‹) enger verbinden. Ein Netzwerk von Infrastrukturprojekten und neuen Wirtschaftszonen soll Marktzugänge und Investitionsmöglichkeiten in Südostasien, Südasien und Zentralasien erschließen und den Handel und die Kooperation mit der EU...Mehr

14.08.2017
Ende August/Anfang September startet die nächste Runde der Indonesisch-Sprachkurse, die die Südostasien Informationsstelle und die Stiftung Asienhaus zusammen mit der Deutsch-Indonesischen Gesellschaft Köln anbieten. Diesmal gibt es einen Kurs für Anfänger ohne Vorkenntnisse sowie zwei Kurse für Fortgeschrittene in Mittelstufe und Oberstufe. Mehr

Jetzt bestellen!

von Südostasien-Informationsstelle / philippinenbüro / Stiftung Asienhaus