Spenden für die Stiftung Asienhaus

Hintergrundinformationen: Indonesien - Das Jahr der Entscheidung

Im Wahlkampf um die indonesische Präsidentschaft hat die indonesische Zivilgesellschaft so klar wie nie für einen der Kandidaten Stellung bezogen. Lässt sich Indonesiens Zivilgesellschaft vom politischen Establishment instrumentalisieren oder wird sie es schaffen, die neue Regierung auf ihre Versprechen zu verpflichten?

Im Kontakt mit Indonesiens ehemaligen Studenten-Aktivisten glaubte man vor den Präsidentschaftswahlen am 9. Juli manchmal, seinen Augen und Ohren nicht zu trauen: Kritiker des politischen Establishments wurden auf einmal zu Wahlkämpfern, jahrelange Anhänger der Golput-Bewegung (Nichtwähler) verteilten auf einmal Partei-Pamphlete.

Autor:inneninformation

Anett Keller

Kategorien Indonesien | Online-Beiträge | Stiftung Asienhaus | Politische Systeme | Zivilgesellschaft | Asienhaus

Mehr zu Indonesien

Zurück