Spenden für die Stiftung Asienhaus

China trägt zum Juncker-Plan bei

Als erstes Nicht-EU-Land trägt China zum Juncker-Plan bei. Zudem fand im Januar 2016 das erste Treffen der Working-Group der China-EU Konnektivitätsplattform statt. Im Artikel werden mehrer Anknüpfungspunkte, Finanzierungsinstrumente und Mechanismen dargestellt, in denen sino-europäische Kooperation im Bereich Konnektivität möglich ist.

Kategorien Solidarität, Antirassismus & Diaspora | BRI - Belt and Road Initiative

Mehr zu Solidarität, Antirassismus & Diaspora

Zurück