Spenden für die Stiftung Asienhaus

»Paraiso - Das verborgene Paradies«

Der politische Roman »Paraiso - Das verborgene Paradies« von Christoph Dehn wirft ein Schlaglicht auf die dramatische Krise der philippinischen radikalen Linken nach der Marcos-Diktatur und ihre prägenden Auswirkungen auf das Leben vieler Menschen bis in die Gegenwart.

Weiterlesen

Video zum EU-China NGO Twinning Projekt erschienen

EU-China NGO Twinning Programme ermöglicht seit 2013 jährlich 14 oder mehr NGO-MitarbeiterInnen aus China und Europa für mindestens 4 / max. 8 Wochen…

Mehr

Broschüre: Asien im Windschatten des Wachstums - Ungleichheiten • Extraktivismus • Bewegungen

Die Broschüre, herausgegeben von Stiftung Asienhaus und philippinenbüro e. V., wirft einen kritischen Blick auf das Wirtschaftswachstum in Asien und…

Mehr

Blickwechsel: Indonesien - vertriebene Gemeinde lässt sich nicht unterkriegen

Die vertriebenen Bewohner von Bukit Duri, Jakarta, halten zusammen. Standhaft fordern sie in einer Massenklage die volle Entschädigung der Schäden,…

Mehr

Ein Jahr NLD-Regierung in Myanmar

Nach den Parlamentswahlen am 8. November 2015 in Myanmar waren die Hoffnungen groß. Nach Jahrzehnten repressiver Militärdiktatur gewann die nationale…

Mehr

Blickwechsel: Indonesia - Evicted Community in Jakarta Moves Forward

Standing together, Bukit Duri evicted residents are steadfast with their class action suit demanding full compensation and damages. Court declares…

Mehr

BICC press release of the panel discussion

The peace- and democratization process in Myanmar. Short overview of the discussion on the 09.02.2017 organized by Bonn International Center of…

Mehr

Blickwechsel: Freihandelsabkommen mit Vietnam

Relativ unbemerkt von medialen Debatten wurden in Südostasien einschneidende Abkommen abgeschlossen. Hierbei sticht vor allem Vietnam heraus.…

Mehr

Blickwechsel: Gewalt gegen Frauen in Timor-Leste

Die Gewalt und die Menschenrechtsverletzungen, denen Frauen und Mädchen in Osttimor während der Besatzungszeit durch Indonesien 1975 bis 1999…

Mehr

Blickwechsel: Aufmarsch der Islamist*innen in Indonesien

Am 4. November 2016 demonstrierten etwa 100.000 Islamist*innen und Sympathisant*innen gegen den amtierenden Gouverneur von Jakarta. Sie warfen ihm…

Mehr

Neue Burma-Nachrichten online

Dieses Mal mit einer Hörkino-Veranstaltung zur Situation von Rohingya, zur Gewaltwelle im Rakhine-Staat, einer Reise in die Zivilgesellschaft Myanmars…

Mehr

Lage in Nord-Rakine (Myanmar) spitzt sich zu

Organisationen wie die Burmese Rohingya Organisation UK (BROUK) und Human Rights Watch (HRW) berichten von etlichen Menschenrechtsverletzungen durch…

Mehr

Blickwechsel 11/16: Philippinen - Das Phänomen Duterte

Das Phänomen Duterte ist mehr als eine Person, es ist eine populistische Haltung geworden, die jetzt schon tiefe Graben in der philippinischen…

Mehr

TAZ-Beilage des China-Programms: Alte Seidenstraße in neuem Gewand

Die Stiftung Asienhaus/China-Programm und die Universität Duisburg Essen wollten mit diese taz-Beiblatt vor allem Stimmen aus der Region zu Wort…

Mehr

Blickwechsel: Kontrollierte Konterrevolution

Vor 50 Jahren entfesselte das indonesische Militär im Zeichen eines aggressiven Antikommunismus das bis dahin größte Massaker nach dem Zweiten…

Mehr

Ausländische NGOs und Chinas Zivilgesellschaft unter Druck

Seit dem Amtsantritt von Präsident Xi Jinping stehen Nichtregierungsorganisationen (NGO) in China unter verstärktem Druck: Ihre Arbeit wird genauer…

Mehr