Spenden für die Stiftung Asienhaus

Speak Up!: Zur Bewältigung seiner Wirtschaftskrise muss Sri Lanka sich demilitarisieren

Sri Lanka verfügt über einen Militärapparat, der im Rahmen verschiedener Wirtschaftskrisen und zur Niederschlagung tamilischen Widerstands stark aufgebläht wurde. Er hilft dem autoritären Regime, einen singhalesisch-buddhistischen Staat gegen die tamilische und die muslimische Minderheit durchzusetzen.

Weiterlesen

Speak Up!: Sri Lanka - Gerechtigkeit für alle!

Eine Gruppe führender zivilgesellschaftlicher Aktivist:innen in Sri Lanka verurteilt die von der Regierung inszenierten Attacken auf zwei friedliche…

Mehr

Speak Up!: Dringender Appell von Feministinnen aus Sri Lanka

Das feministische Kollektiv für wirtschaftliche Gerechtigkeit in Sri Lanka schlägt Alarm wegen der dramatischen Krise im Land. Es analysiert Ursachen…

Mehr

Speak Up!: Regierung belastet Frauen zugunsten von Mikrofinanzunternehmen

Die Pressemitteilung des Kollektivs der von Mikrofinanzierung betroffenen Frauen sowie die Erklärung anlässlich des internationalen Frauentags…

Mehr

China, Drachen, Schatten - eine Rezension

Mit "In the Dragon’s Shadow" zeichnet Sebastian Strangio ein düsteres Bild der Beziehungen zwischen der Volksrepublik China und Südostasien.…

Mehr

Corona in Asien: zivilgesellschaftliche Länderperspektiven

Die Stiftung Asienhaus und das philippinenbüro stellen auf einer neuen Seite zivilgesellschaftliche Länderperspektiven zur Corona-Pandemie vor, um…

Mehr

Hintergrundinformationen: Unerwarteter Sieg der Opposition bei der Präsidentschaftswahl in Sri Lanka

Nur wenige hatten auf Maithripala Sirisena gesetzt, der am 8. Januar die Wahlen gegen den amtierenden Präsidenten Mahinda Rajapaksa mit 51,3 Prozent…

Mehr