Spenden für die Stiftung Asienhaus

12. Asientag: Zivilgesellschaft stärken!

Am 6. Juli findet der 12. Asientag in Köln statt. Das Programm und Flyer sind online, Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Weiterlesen
Wolken über der Sun Yat-sen Universität in Guangzhou.

China-AG zu Wissenschaftskooperationen

Beim Treffen der China-AG am 15. Juni 2021 standen deutsch-chinesische Wissenschaftskooperationen im Mittelpunkt. Zwei Kurzimpulsen folgte eine…

Mehr

Myanmar in Focus – Coalitions and Controversies

Join us for a live panel discussion in our third joint online event on the current situation in Myanmar, hosted by the Dept. of Southeast Asian…

Mehr

Open Session zu BRI und zivilgesellschaftlicher Dialog

Im Rahmen des AEPF 13 veranstaltete das China-Programm gemeinsam mit Social Innovations Advisory am 17. Mai 2021 die Open Session "The BRI and Civil…

Mehr

südostasien (2/21): Spielball von Hegemonialinteressen?

Die neue Ausgabe der südostasien beschäftigt sich mit hegemonialen Machtstrukturen in und um Südostasien. Welche Länder, Organisationen, Unternehmen…

Mehr
Proteste in Myanmar

Blickwechsel: Proteste gegen Putschisten – Widerstand in Myanmar und Thailand

„Wenn Ungerechtigkeit Recht wird, wird Widerstand Pflicht“ – das ist das treibende Motto der Demonstrierenden gegen den Putsch in Myanmar. Initiiert…

Mehr

Blickwechsel: Klimagerechtigkeit ist kein Terrorakt, sondern ein Grundrecht

„Climate Justice Now!“ – „Klimagerechtigkeit, jetzt!“ ist zum globalen Motto der Klimaaktivist*innen geworden. Es geht nicht nur darum aufzuzeigen,…

Mehr

Asia Europe People’s Forum for a Just, Peaceful and Sustainable World

Das 13. Asia Europe People’s Forum (AEPF) findet vom 17.-24. Mai 2021 statt. Aufgrund der Corona-Pandemie hat das Forum dieses Jahr ein digitales…

Mehr
Myanmar-China Border Yanlonkyine Gate, near Laukkaing

China und der Putsch in Myanmar

Im Februar kam es zu einem Putsch durch das Militär in Myanmar. Seitdem eskalierte die Lage im Land. China beruft sich bei der Bewertung auf das…

Mehr

ASEAN, die Junta und Myanmars National Unity Government

In Myanmar wurde eine Regierung der nationalen Einheit (NUG) gegründet. So wollen die verschiedenen Fraktionen des Widerstands der Junta gemeinsam…

Mehr
Reisverteilung in Jakarta während der Corona-Pandemie © Urban Poor Consortium

Solidarität in Pandemie-Zeiten

Für marginalisierte Minderheiten in Städten erhöhte die COVID-19-Pandemie den strukturellen Druck unter dem sie ohnehin leiden. Doch während der…

Mehr
The Chinese in Ethiopia © Matt Rota

Afrika, China und Europa: Abhängigkeit, Konkurrenz und Kooperation

In einer gemeinsamen Veranstaltung am 15. April 2021 haben die Evangelische Akademie Bad Boll, das Südwind-Institut und die Stiftung Asienhaus auf das…

Mehr

Jahresseminar "Filipin@-German Solidarität und Kooperation Dekolonisieren: Reflexionen, Erfahrungen und Prozesse"

Das Philippinenbüro und die Philippine Studies Series Berlin laden herzlich zum Webinar "Filipin@-German Solidarität und Kooperation Dekolonisieren:…

Mehr

Zyklon Seroja – politisches Versagen in Timor-Leste

Verheerende Regenfälle und Sturmfluten brachten Ostern 2021 über 170 Menschen den Tod und führten zu enormen Schäden in Ostindonesien und Timor-Leste.…

Mehr
“Omnibus bringt den Virus, viele Abgeordnete sind Ratten“ (= korrupt)“ © Yuli/KPRI

COVID-19 und das Omnibusgesetz in Indonesien

Die Regierung nutzte COVID-19, um das umstrittene Omnibusgesetz durchzupeitschen. Zwar verhinderten Massenproteste das Gesetz nicht, doch sie…

Mehr
Ein Gemälde im Mactan Schrein in Lapu-Lapu City, Philippinen

Call for Papers südostasien (3/21): Kolonialismus und Erinnerungskultur

Gibt es in südostasiatischen Ländern mit kolonialer Vergangenheit eine gemeinsame Erinnerungskultur? Lassen sich Verbindungen zwischen kolonialen…

Mehr