Aktuelles aus dem philippinenbüro

28.01.2014
Für die südostasien–Ausgabe 3/2014 ist das Thema ‚Religion‘ vorgesehen und zwar explizit unter der besonderen Perspektive ihrer Politisierung und Instrumentalisierung. Mehr
27.12.2013
Die politische Entwicklung in Myanmar hat seit der Entscheidung der Militärregierung zur politischen und wirtschaftlichen Öffnung international viel Aufmerksamkeit bekommen. Die Chancen und Herausforderungen, die dadurch im Land selbst entstanden sind, sind Gegenstand von Diskussionen und Initiativen. Akteure aus den USA oder Europa verstärken ihr Engagement in Myanmar – darunter Regierungen, Investoren, Entwicklungsorganisationen und Stiftungen. Mehr
05.12.2013
Bei der 9. Ministerkonferenz der Welthandelsorganisation WTO wird diese Woche das so genannte "Bali-Package" verhandelt, das nach einer jahrelangen Stagnation der Verhandlungen eine neue Dynamik für das multilaterale Handelssystem auslösen soll. Philippinische soziale Bewegungen und Nichtregierungsorganisationen rufen zusammen mit internationalen Partnern zum Protest gegen die Welthandelsorganisation auf. Mehr
12.11.2013
Vier Tage nach der verheerenden Taifun-Katastrophe auf den Philippinen erreichen uns noch immer viele Anfragen zur Situation in den betroffenen Gebieten, zu Stimmen und Einschätzungen. Mehr
11.11.2013
Wie schon 2012 rücken die Philippinen aufgrund einer Taifun-Katastrophe auch 2013 zeitgleich mit dem UN-Klimagipfel in den internationalen Blickpunkt. Die Katastrophen der letzten Jahre verdeutlichen die Dringlichkeit eines internationalen Abkommens für die Bewältigung des Klimawandels. Mehr
11.11.2013
Die Philippinen kämpfen mit den verheerenden Folgen von Taifun "Haiyan" (ph.: Yolanda), die Not im Katastrophengebiet ist immens. Die Überlebenden brauchen dringend Unterstützung und internationale Solidarität. Mehr

Publikationen

Die erste Ausgabe des Online-Magazins südostasien in 2019 beschäftigt sich mit Arbeiter*innenbewegungen. Eine vor kurzem veröffentlichte Studie des Asia Monitor Resource Centre (2017) nannte Asien den “Kontinent der Arbeit” – eine Charakterisierung, die insbesondere auch auf Südostasien zutrifft.

von Rainer Werning , Jörg Schwieger

Das neue "Handbuch Philippinen" von Rainer Werning und Jörg Schwieger (Hrsg.) erscheint Anfang März 2019. Die 6. Auflage des Handbuch Philippinen wurde vollständig überarbeitet und erweitert. Seit mittlerweile 12 Jahren gehört das Handbuch Philippinen zum zivilgesellschaftlichen Standardwerk der deutschsprachigen Philippinenliteratur.

von Rainer Werning

Zum Hintergrund des Plebiszits über das Bangsamoro-Grundgesetz am 21. Januar und 6. Februar 2019

Wohl jede*r, der*die schon einmal längere Zeit in Südostasien verbracht hat, ist dort mit Geschichten von Geistern konfrontiert worden. Unter Kleinbäuer*innen bis hin zu Akademiker*innen scheint die Vorstellung, dass es Personen oder Wesen gibt, die nicht immer sichtbar sind und mitunter unheimliche Kräfte oder Fähigkeiten besitzen, weit verbreitet zu sein. Wollen wir die Gesellschaften in Südostasien besser verstehen, führt kein Weg vorbei an den Geistern. Deshalb haben wir uns entschieden, eine Ausgabe der südostasien diesem faszinierenden Phänomen zu widmen.

Bio, fair, nachhaltig… Begriffe, die uns Erleichterung verschaffen, wenn wir sie auf den Verpackungen der von uns konsumierten Waren finden. Begriffe, die uns in Versuchung führen, uns glauben machen, die Welt werde schon ein kleines bisschen besser durch diese oder jene Kaufentscheidung. Die neue Ausgabe unseres Online-Magazins südostasien möchten die Debatte um Erfahrungen aus Südostasien erweitern.

Handbuch Philippinen 2019

von Rainer Werning, Jörg Schwieger

Cover Handbuch Philippinen 2019

Unser gemeinsames Online-Magazin mit neuen spannenden Artikeln zum Thema "In aller Munde: Plastik in Südostasien".