Spenden für die Stiftung Asienhaus

»Paraiso - Das verborgene Paradies«

Der politische Roman »Paraiso - Das verborgene Paradies« von Christoph Dehn wirft ein Schlaglicht auf die dramatische Krise der philippinischen radikalen Linken nach der Marcos-Diktatur und ihre prägenden Auswirkungen auf das Leben vieler Menschen bis in die Gegenwart.

Weiterlesen

E-Paper Nora Sausmikat "Populismus im Reich der Mitte/Populism in the Middle Kingdom"

Seit Ende 1949 regiert die Kommunistische Partei Chinas die Volksrepublik in autoritärer Alleinherrschaft. Staats- und Parteichef xi Jinping, der seit…

Mehr

Blickwechsel: Freihandelsabkommen mit Vietnam

Relativ unbemerkt von medialen Debatten wurden in Südostasien einschneidende Abkommen abgeschlossen. Hierbei sticht vor allem Vietnam heraus.…

Mehr

Koreanische Stimmen zur Seidenstraße: Balbina Hwang „What South Korea Thinks of China's 'Belt and Road’“

China’s OBOR-Initiative und Südkoreas Eurasia Initiative wurden beide im Jahr 2013 offiziell verkündet. Hwang geht auf die Unterscheider der beiden…

Mehr

Hongkongs Seidenstraße: „Hong Kong wants ‘Belt and Road’ integration but ignores ethnic minorities closer to home“

Hongkong Free Press (30.01.2017) Die Regierung der chinesischen Sonderverwaltungszone Hongkong hat u.a. mit der Einrichtung von Stipendien und…

Mehr

Menschenrechte in China

Ein guter Übersichtsartikel zur Lage der Menschenrechte in China, u.a. mit Eva Pils (King's College London) und Nicola MacBean (The Rights Practice,…

Mehr

Neues NGO-Gesetz: Liste der "Leitorganisationen" endlich veröffentlicht

Ab dem 1.1.2017 müssen alle nicht-chinesischen Organisationen, die in China tätig sind, für ihre Aktivitäten im Land entweder eine Erlaubnis für…

Mehr

AIIB: "The New Development Banks: Why AIIB and NDB should be monitored"

Das "Center for Financial Accountability" hat im Oktober 2016 ein Briefing Papier hrausgegeben, in dem dargelegt wird, warum es sehr notwendig ist,…

Mehr

Umweltbelastung durch Seidenstraßenstrategie: China remakes the map GREEN PERSPECTIVES

Eine Publikation zur rechten Zeit: Ende 2016 veröffentlichte China Dialogue die Zusammenführung ihrer online Beiträge unter dem Titel "China remakes…

Mehr

Neue Südwind-Studie: Wertschöpfungsketten entlang der Schuh- und Lederproduktion in Indien und China

Die weltweite Schuhproduktion wird von China mit einem Martkanteil von 59,% und 13,5 Mrd. Parr Schuhen im Jahr 2015 angeführt. Indien ist der…

Mehr

D&C Nov. 2016: The China-Pakistan Economic Corridor (CPEC)

The China-Pakistan Economic Corridor (CPEC) is a huge and ambitious infrastructure project. If it works out well, it could jumpstart Pakistan’s…

Mehr

Blickwechsel: 25. Jahrestag des Massaker von Santa Cruz

Alljährlich wird am 12. November in Osttimor der Opfer des Massakers vom Santa Cruz Friedhof 1991 gedacht. Das Militär Indonesiens schoss damals ohne…

Mehr

Blickwechsel: Indonesien 1965 und die Folgen

Wie arbeiten Gesellschaften Massengewalt auf? Welche Ausdrucksformen wählen sie dafür und auf welche Schwierigkeiten stoßen sie? Diese Fragen standen…

Mehr

Blickwechsel: Gewalt gegen Frauen in Timor-Leste

Die Gewalt und die Menschenrechtsverletzungen, denen Frauen und Mädchen in Osttimor während der Besatzungszeit durch Indonesien 1975 bis 1999…

Mehr

Dez. 2016: Menschliche Sorgfaltspflicht und Nationale Aktionspläne: Adenda 2030

Neue Südwind Studie: Mit der Agenda 2030 einigte sich die internationale Gemeinschaft im Jahr 2015 auf einen umfangreichen Orientierungsrahmen. Als…

Mehr

Chinesische Urbanisierung und Partizipation/ Urbanisation processes and participation in China

On the 27th of September 2016, more than 60 participants gathered together for the Sino-German symposium “Urbanisation Processes and Participation in…

Mehr