Aktuelles von der Stiftung Asienhaus

Indonesien ist momentan der weltweit größte Exporteur von thermischer Kohle, die zur Energiegewinnung in China, Indien und anderen asiatischen Ländern verheizt wird. Welche Probleme gehen damit einher, wer trägt die Kosten? Eine Analyse von Michaela Haug. Mehr
Die erste Ausgabe der südostasien in 2016 widmet sich dem Thema LGBTIQ in Südostasien. Die Abkürzung steht für lesbische, schwule, bisexuelle, transgender/-sexuelle, intersexuelle und queere Menschen. Mehr
Als Unterstützerin des Eine-Welt-Filmpreis NRW begrüßen wir die Verleihung des 1. Preises für den Dokumentarfilm "Jakarta Disorder". Mehr
Warum verbindliche menschenrechtliche Sorgfaltspflichten notwendig und machbar sind – Eine Auseinandersetzung mit Argumenten seitens der deutschen Industrie vom AK Rohstoffe, unterstützt von Stiftung Asienhaus und dem philippinenbüro im Asienhaus sowie zahlreichen weiteren Organisationen. Mehr
Filmvorführung "Ein Abend nach dem Krieg" / Buchvorstellung "Indonesien 1965ff." / Menschenrechte in Indonesien/Südostasien / Trilogi Jawa... Mehr
Neu - zum Download: „If there is no ocean, there is no life“ - Umweltschützer und Wissenschaftler weltweit fordern ein Moratorium für den Tiefseebergbau, bis ausreichende Informationen vorliegen, die einen Schutz der Meeresböden und seiner Bewohner garantieren. 2018 soll der Abbau in Papua Neuguinea beginnen. Ein Fact Sheet der Stiftung Asienhaus von Dr. Roland Seib, 2015 Mehr
Neuer Rundbrief des Asienhauses mit aktuellen und spannenden Veranstaltungshinweisen und mehr... Mehr
Am 12. Mai 2015 fand die Podiumsdiskussion „Wer stillt Chinas Rohstoffhunger? Südostasien im Fokus“ im Neuen Senatssaal der Universität Köln statt. Die Veranstaltung wurde gemeinsam von der Stiftung Asienhaus und dem Global South Studies Center der Universität zu Köln organisiert. Mehr
Die Stiftung Asienhaus zeigt im Juni im Rahmen einer Filmreihe drei ausgewählte Spielfilme aus Südostasien. Am 10. Juni, 17. Juni und 24. Juni 2015, jeweils um 18.15 Uhr im Filmhauskino Köln. Mehr
Ob Bauxit-Abbau in Indonesien oder Kupferförderung in Laos und Myanmar - Investitionen in Bergbau in Asien stellen den Löwenanteil aller Auslandsinvestitionen Chinas. Hierbei kommt es aber immer wieder zu Menschenrechtsverletzungen. Mehr

Termine

15.02.2022 | Online Event

Corona in Asien: Zivilgesellschaftliche Länderperspektiven

Jetzt bestellen & lesen!

Broschüre: Monolog oder Dialog? von Stiftung Asienhaus & philippinenbüro e.V. (Hg.), Köln 2021

Unser gemeinsames Online-Magazin mit Artikeln der aktuellen Ausgabe "Vielschichtige Unterdrückung: Rassismus und staatliche Gewalt in Südostasien"

Themen der Zivilgesellschaft in Asien

Das TZA-Portal ist ein Online-Nachschlagewerk zu Themen der Zivilgesellschaft in Asien des philippinenbüros und der Stiftung Asienhaus