Spenden für die Stiftung Asienhaus

10. Asientag: Zeichnungen

Der 10. Asientag drehte sich um das Thema "Widerstand und Solidarität". Die Tagesveranstaltung wurde zeichnerisch dokumentiert.

Weiterlesen

Die Seidenstraßen-Initiative OBOR / BRI ordnet Südasien neu

Ein Kommentar von Christian Wagner (Stiftung Wissenschaft und Politik, SWP), in: SWP aktuell 45, Juni 2017

Mehr

Unglaublich: Nun wird es auch eine "Luft-Seidenstraße" geben

Wenn wir da mal uns alle nicht zum Narren machen lassen: das Bild der Seidenstraße wird nun für jegliche Infrastrukturmaßnahmen zwischen China und…

Mehr

Blickwechsel Philippinen: Verkündigung des Kriegsrechts in Mindanao

"Seid unbesorgt, dieser Krieg ist nicht gefährlich"

 

»Wir haben alles im Griff.«, so beruhigte Duterte die Bürger*innen im Süden der Philippinen,…

Mehr

Laos wird Vorhof Chinas, ein neuer Hafen in Luang Prabang

Neben der geplanten Neubaustrecke zwischen Kunming und Vientiane , der Hauptstadt von Laos, plant China einen neuen kommerziellen Hafen, der 500…

Mehr

Das Seidenstraßen-Forum in Peking ist zuende gegangen. Reflexionen von Nadine Godehardt (SWP) und Paul Kohlenberg (SWP)

Angesichts fehlender westlicher Visionen für die Zukunft der Globalisierung könnte es China schneller als erwartet gelingen, internationale Diskurse…

Mehr

Asientag "Bewegung & Widerstand: Zivilgesellschaft in Bedrängnis"

Wir laden ein zum 5. Asientag am 29. April 2017 in der Alten Feuerwache in Köln. Organisiert wird der Tag von der Stiftung Asienhaus und dem…

Mehr

Umwelt- und Sozialstandards abgebaut statt gestärkt: Weltbank Frühjahrstagung Washington

Die Weltbank hat ihre Umwelt- und Sozialstandards überarbeitet. Die neuen Standards sollen frühestens Anfang 2018 zur Anwendung kommen. Sie…

Mehr

China und Iran propagieren "erste Schiffsroute der maritimen Seidenstraße"

Vor genau einem Jahr propagierten Zeitungen in China und im Iran die Eröffnung der ersten Schiffsroute vom Mittleren Osten zum Golf von Tongki in…

Mehr

Blickwechsel: OBOR und die Sino-Mongolische Beziehung

Die Mongolei spielt eine Schlüsselrolle in der neuen Seidenstraßenstrategie Chinas. Sie ist Teil des China-Mongolei-Russland Wirtschaftskorridors. Der…

Mehr

China-Mongolei-Russland: Die Ulaanbaatar Post berichtet über die 32 geplanten Projekte entlang der Seidenstraße

Over 30 projects lined up for trilateral economic corridor, By Dulguun Bayarsaikhan - June 29, 2016

Mehr

Blickwechsel 2/17: Killing Fields und Volkskrieg in den Philippinen

Das hier erstmals in deutscher Übersetzung veröffentlichte, wiewohl gekürzte Interview von Epifanio San Juan jr., einem der herausragenden…

Mehr

Broschüre: Asien im Windschatten des Wachstums - Ungleichheiten • Extraktivismus • Bewegungen

Die Broschüre, herausgegeben von Stiftung Asienhaus und philippinenbüro e. V., wirft einen kritischen Blick auf das Wirtschaftswachstum in Asien und…

Mehr

Philippinen: Ein Appell gegen die Todesstrafe

Selbst aktiv werden! Ein Appell zum diesjährigen Weltgebetstag der Frauen von den Philippinen

Mehr

Koreanische Stimmen zur Seidenstraße: Balbina Hwang „What South Korea Thinks of China's 'Belt and Road’“

China’s OBOR-Initiative und Südkoreas Eurasia Initiative wurden beide im Jahr 2013 offiziell verkündet. Hwang geht auf die Unterscheider der beiden…

Mehr

Hongkongs Seidenstraße: „Hong Kong wants ‘Belt and Road’ integration but ignores ethnic minorities closer to home“

Hongkong Free Press (30.01.2017) Die Regierung der chinesischen Sonderverwaltungszone Hongkong hat u.a. mit der Einrichtung von Stipendien und…

Mehr