Spenden für die Stiftung Asienhaus

»Paraiso - Das verborgene Paradies«

Der politische Roman »Paraiso - Das verborgene Paradies« von Christoph Dehn wirft ein Schlaglicht auf die dramatische Krise der philippinischen radikalen Linken nach der Marcos-Diktatur und ihre prägenden Auswirkungen auf das Leben vieler Menschen bis in die Gegenwart.

Weiterlesen

15. Dezember: Sombath Somphone wurde vor einem Jahr in Laos verschleppt

Am 15. Dezember jährt sich der Tag, an dem der laotische Aktivist Sombath Somphone verschwunden ist - aller Wahrscheinlichkeit nach verschleppt von…

Mehr

Filmreihe „Asiens Umgang mit belasteter Vergangenheit“

Mit Beiträgen zu Korea, Kambodscha, Osttimor und China setzt die Stiftung Asienhaus die Filmreihe zur Vergangenheitsaufarbeitung fort. Sie begann am…

Mehr

"Den Mutigen eine Stimme geben" - Eröffnung der Wanderausstellung zu Medien- und Meinungsfreiheit in Südostasien

Asienhaus, Köln: Am 14. September hat die Südostasien Informationsstelle zusammen mit der Deutsch-Indonesischen Gesellschaft Köln die…

Mehr

30. August: Tag der Verschwundenen im Zeichen von Sombath Somphone

Der diesjährige Tag der Verschwundenen stand im Zeichen der Mobilisierung öffentlicher Aufmerksamkeit für das Schicksal von Sombath Somphone. Auch…

Mehr

25.-27.8.: Parlamentarier bemühen sich um Aufklärung des Schicksals von Sombath Somphone (Laos)

Vom 25.-27. August wird sich eine dritte Delegation von Parlamentariern in Laos um Aufklärung über das Schicksal des seit dem 15. Dezember 2012…

Mehr

Focus Asien: Osttimor am Scheideweg: Chaos oder Neuanfang?

Am 11.02.2008 konkretisierte sich die Fragestellung Osttimor am Scheideweg: Chaos oder Neuanfang? in Folge der versuchten Attentate auf Präsident José…

Mehr

Osttimor - Vier Jahre Unabhängigkeit. Soziale, politische und wirtschaftliche Entwicklungen

Osttimor hat unter der Verwaltung der Vereinten Nationen (VN) und seit seiner Unabhängigkeit große Schritte in Sachen Staatsaufbau und Entwicklung…

Mehr